ökumenische Weihnachtsbaumaktion

Kurz vor dem ersten Advent starten wir von der Katholischen Hochschulgemeinde gemeinsam mit der Evangelischen Studierendengemeinde wieder die ökumenische Weihnachtsbaumaktion. Ab dem 23. November stehen in den Nürnberger Hochschulstandorten der FAU (in der WiSo an der Findelgasse und der Langen Gasse, sowie an der EWF), in der Georg-Simon-Ohm-Hochschule, in der Evangelischen Hochschule Nürnberg und in der Mensa auf der Insel Schütt wieder Weihnachtsbäume, die mit bunten Wunschkärtchen geschmückt sind.

Auf diesen Kärtchen stehen Dinge des täglichen Bedarfs, die wir für Menschen sammeln, denen es am Nötigsten fehlt, wie zum Beispiel: Duschmittel, eine VAG-Streifenkarte, Bettwäsche, warme Socken, eine Packung Kaffee, etc. Die Geschenke auf den Kärtchen haben einen Wert zwischen 5,- und 10,- Euro. Man kann diese Kärtchen vom Baum nehmen, die Dinge, die man kauft schön verpacken (außer den Medikamenten), das Kärtchen an eurem Päckchen befestigen (damit wir es trotz Verpackung der richtigen Organisation zuordnen können) und dann an den auf den Kärtchen angegebenen Stellen abgeben. Abgabeorte sind:
* die Fachschaft der Sozialwissenschaften an der GSO (Bahnhofstrasse),
* die Poststelle an der WISO (Lange Gasse)
* das Dekanat des Fachbereichs Wirtschaftwissenschaften (Findelgasse)
* die Fachschaft der Erziehungswissenschaften an der EWF (EWF),
* sowie die Lehrstühle für katholische und evangelische Religion an der EWF/St. Paul,
* die Bibliothek an der Evangelischen Hochschule,
* sowie die Katholische Hochschulgemeinde und die Evangelische Studierendengemeinde.

Jede Farbe der Kärtchen steht für eine Institution in Nürnberg und der Region, die auch dieses Jahr wieder beschenkt werden:
* Rot:  Ökumenische Wärmestube Nürnberg
* Gelb: Straßenambulanz Franz von Assisi
* Blau: Obdachlosenpensionen des Caritasverbands
* Grün: Flüchtlingsberatung der Evangelischen Kirche
* Orange: Erstaufnahmeeinrichtung für minderjährige unbegleitete Flüchtlinge

 

Letzter Abgabetermin für die Geschenke ist der 14. Dezember.
Wir von KHG und ESG organisieren dann die Übergabe der Geschenke kurz vor Weihnachten an die einzelnen Institutionen. Bei der letztjährigen Weihnachtsbaumaktion war die Resonanz wieder sehr gut. Es wurden ca. 1000 Päckchen abgegeben. Auch in diesem Jahr hoffen wir auf einen ebenso großen Erfolg.