Taizé Gebet


Sammlung, Ruhe, Lieder, Kerzenlicht: Das monatliche Taize-Gebet lädt ein, um in der Hektik des Alltags die Ausrichtung auf Gott nicht zu verlieren. In der ökukmenischen Tradition der Gemeinschaft von Taize und den von dort ausgehenden internationalen Jugendtreffen kommen wir zusammen im Altarraum der St. Klarakirche, um mit Liedern, Texten, Gebeten und gemeinsamem Schweigen eine Stunde miteinander und mit Gott zu verbringen. Nach Ende des Gebets Möglichkeit zum weiteren Verbleib und gemeinsamem Singen.

Ort: St. Klarakirche, Königstr. 64
jeweils am letzten Do im Monat außer im August
Termine: 31. März, 28. April, 26. Mai, 30. Juni und 28. Juli
Beginn: 19.30h